Freiwilligendienst für Obdachlose

Die Bahnhofsmission

Mehrmals im Jahr verbringen wir zusammen mit Jugendlichen des Elizabethstifts einen Sonntag in der Berliner Bahnhofsmission. Die Bahnhofsmission ist eine Suppenküche für Obdachlose, der wir beispielsweise durch das Kochen und Servieren des Essens oder durch das Einräumen der Geschirrspüler unter die Arme greifen. Hierbei ist es uns wichtig Einblicke in das Leben eines Obdachlosen zu gewinnen und dadurch Verständnis und Mitgefühl zu erwecken.

 

Schau' dir doch unsere Facebook Seite an, um über unsere nächsten Projekte in der Bahnhofsmission informiert zu werden.

 

Frank Zander Weihnachtsessen für Bedürftige und Obdachlose

Kurz vor Weihnachten im Jahre 2016 und 2017 haben wir das Vergnügen gehabt, bei dem alljährlichen Frank Zander Weihnachtsessen für Bedürftige und Obdachlose mitzuhelfen. Hierbei halfen Jugendliche des Elizabethstifts über 2800 Mahlzeiten vorzubereiten. Dabei wurden über 300 Tische gedeckt und am Ende der Veranstaltung hunderte Geschenktüten verteilt.

 

Freiwilligendienst für Obdachlose
A Non-Profit Program of
Diane Pentaleri-Otto's
Platform for Positive Social Change